Die erste Mannschaft des SV Pforzen startet mit einem Auswärtsspiel beim Absteiger TSV Mindelheim in die 16. Spielzeit, in der der SVP mindestens Kreisligafussball spielt.

Nach einem personellen Umbruch im Kader, einem neuen Trainer und vielen neuen und jungen Spielern will die Mannschaft trotzdem versuchen, genügend Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln.

Die Mannschaft freut sich dabei wieder auf die besten Fans der Liga und genügend Unterstützung für den Kampf um den Klassenerhalt.