Verein

Startseite/Verein

Mitgliederhauptversammlung & Jahreshauptversammlung

Die Jahreshauptversammlung der Abteilung Gymnastik am Mittwoch, den 25. März 2020 und die Mitgliederhauptversammlung des SV Pforzen sowie die Jahreshauptversammlung der Abteilung Fußball findet am Freitag, den 27. März 2020 sind abgesagt und werden auf einen noch offenen Termin verlegt.

 

Neben der Vorstellung und Beschlussfassung über die Erhöhung der Mitgliedsbeiträge und eine Neuauflage der Vereinssatzung stehen auch Neuwahlen der Hauptvorstandschaft sowie der Abteilungsleitung Fussball an.

Die Gremien freuen sich auch am neuen Termin über eine rege Teilnahme an diesen Versammlungen und auf einen guten und konstruktiven Austausch.

Hier die Einladung zur Sitzung als pdf zum Donwload: Einladung_SVP-MHV20

Und hier die Entwurfsfassung der neuen Vereinssatzung: Satzung neu_Entwurfsfassung

2020-03-13T16:23:39+01:0019.Februar.2020|Kategorien: Allgemein, Fussball, Verein|

SVP im Gespräch

Ein Interview mit unserem Ersten Vorsitzenden Marius Kreit über den SV Pforzen könnt ihr unter https://www.expertentesten.de/news/sportverein-pforzen/ finden. Viel Spaß beim Lesen!

2020-02-16T17:42:34+01:0016.Februar.2020|Kategorien: Allgemein, Verein|

SVP-Leitbild ist jetzt online!

Das neue Leitbild des SV Pforzen ist nun in der Endfassung fertiggestellt. Es fasst die Grundprinzipien und Zielvorstellungen des Vereins zusammen und soll allen Akteuren im Verein eine Orientierung darstellen. Ihr findet das Leitbild als Download auf der Seite Vereinsprofil. Wir würden uns freuen, wenn unser Leitbild eine Weiterverbreitung erfährt  – also gern auch weitergeben und teilen.

2019-12-01T13:35:46+01:0018.Oktober.2019|Kategorien: Allgemein, Verein|

Jetzt SVP-Mitglied werden – datenschutzkonform!

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO). Und auch der SV Pforzen muss künftig die neuen Regeln und Vorgaben der DSGVO erfüllen. Dazu gehört unter anderem ein datenschutzkonformer Umgang mit den Daten der Vereinsmitglieder. Deshalb haben wir eine neue Version unseres Mitgliedsantrags aufgesetzt. Sie finden diesen, nun wesentlich umfangreicheren Antrag auf dieser Homepage im Bereich „Vereinsmitglieder„. Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte gleich direkt an die Vorstandschaft des SV Pforzen.

2018-07-27T13:20:23+02:0027.Juli.2018|Kategorien: Allgemein, Verein|

JHV: Marius Kreit löst Michael Auger als 1. Vorsitzender ab

Neun Tage nach der Abteilung Gymnastik hielten am vergangenen Freitag auch der Gesamtverein und die Abteilung Fußball des SV Pforzen ihre Jahreshauptversammlungen ab. Im Bistro der Mehrzweckhalle Pforzen standen unter anderem Ehrungen und Neuwahlen auf dem Programm – an der Vereinsspitze vollzog sich dabei ein Wechsel: Der bisherige zweite Vorsitzende Marius Kreit löst SVP-Chef Michael Auger ab, der gebührend verabschiedet wurde.

Nachdem Auger die Jahreshauptversammlung um kurz nach 20 Uhr eröffnet hatte, ging der scheidende 1. Vorsitzende in seinem letzten Tätigkeitsbericht einerseits auf die Ereignisse des vergangenen Jahres ein, blickte aber auch positiv in die Zukunft – schließlich stehen 2019 mit dem 70-Jährigen Bestehen des Hauptvereins und dem 50-Jährigen Bestehen der Abteilung Gymnastik gleich zwei Jubiläen an. Im Sportheim, das Auger als das „Schmuckstück“ des Vereins bezeichnete und das im kommenden Jahr 20 Jahre alt wird, würden die Renovierungsarbeiten zügig voranschreiten. In absehbarer Zeit solle nun auch die Außenfassade und der Sockel in Stand gesetzt werden. Zudem lenkte Auger die Aufmerksamkeit auf die gesellschaftliche Verantwortung des SVP. In der Vergangenheit wurde daher bereits ein Leitbild mit den zentralen Säulen Sport, Gesundheit, Familie Prävention und Integration erstellt, an dem sich der Verein orientiere und dessen Umsetzung und Weiterentwicklung weiterhin eine der zentralen Herausforderungen sei.

Anschließend war die Abteilung Fußball an der Reihe. Nachdem der Jugendleiter Dominik Janssen und der JFG-Vorsitzender Herbert Steinhauser jeweils positive Jahresbilanzen zogen, verlas Abteilungsleiter Christian Geiger seinen Tätigkeitsbericht. Dabei stellte er unter anderem die einzelnen Aufgabenbereiche seiner Kollegen vor und bedankte sich für die sehr gute Zusammenarbeit. Auch auf die sportliche Lage der Herrenteams ging Geiger ein: Obwohl die erste Mannschaft nach dem Abstieg in die Kreisklasse derzeit nur Relegationsplatz zwölf belegt, lobte Geiger die Arbeit der beiden Trainer Ralf Knoll und Reiner Kreit ausdrücklich und blickt zuversichtlich nach vorne.

Eine Familientradition wird fortgesetzt

Bei den anschließenden Neuwahlen wurde der Wechsel an der Vereinsspitze dann offiziell vollzogen: Nach acht Jahren im Amt stellte sich Auger (insgesamt 16 Jahre im Vorstand) nicht mehr als 1. Vorsitzender zur Verfügung, Marius Kreit wurde als sein Nachfolger gewählt. Kreit bedankte sich anschließend bei Auger für dessen herausragendes Engagement für den SV Pforzen und blickte voller Vorfreude auf seine neue Aufgabe. Damit setzt sich auch eine Familientradition fort: Sein Vater Günther (2000-2010) und Großvater Ernst (1966-1972) waren ebenfalls schon als 1. Vorsitzende für den SVP tätig. Das Amt des 2. Vorsitzenden übernimmt ab sofort Erik Schöttl, der zuvor in der Abteilungsleitung Fußball tätig war. Zudem konnte mit Isabella Miesgang eine zusätzliche Beisitzerin gewonnen werden, weshalb zuvor die Satzung entsprechend geändert wurde. Die restlichen Vorstandsmitglieder wurden allesamt im Amt bestätigt.

Danach wurde Christian Geiger als 1. Abteilungsleiter Fußball wiedergewählt, ansonsten gibt es in diesem Gremium aber einige Änderungen: Als Geigers Stellvertreter löst Thomas Kreit (zuvor Beisitzer) Fabian Huith (insgesamt vier Jahre in der Abteilungsleitung) ab, der sich nicht mehr zur Verfügung stellte. Dominik Stenzel (bisher Beisitzer) übernimmt von Philipp Elsinger, der von nun an als Beisitzer fungiert, das Amt des Schriftführers. Die drei Jugendleiter Dominik Janssen, Ralf Knoll und Peter Raczinski schieden alle nach einer Geschäftsperiode aus und werden durch Felix Schumm, Dennis Schmitz und Tim Specht ersetzt. Bei den Beisitzern wurden Richard Koch und Markus Lahner im Amt bestätigt. Frederick Schöttl kommt neu hinzu, während der fünfte Posten unbesetzt bleibt.

Gertrud Bauer zum Ehrenmitglied ernannt

Zum Abschluss wurde es dann noch einmal emotional: Unter tosendem Applaus wurde Gertrud Bauer, Gründungsmitglied der Abteilung Gymnastik, zum Ehrenmitglied ernannt. Damit erhält sie die höchste Auszeichnung des Vereins: „Darüber mussten wir nicht lange diskutieren – Gertrud hat sich die Ehrenmitgliedschaft aufgrund ihrer jahrelangen Verdienste für den SVP mehr als verdient“, sagte Kreit, der die Sitzung kurz darauf um 23.30 Uhr für beendet erklärte.

Auch in der Abteilung Gymnastik, deren Versammlung, diesmal bereits eine Woche vorher am Mittwoch, 7. März, stattfand, gab es wichtige Veränderungen in der Abteilungsleitung. Edeltraud Ogolter legte ihr Amt als Abteilungsleiterin nach acht Jahren nieder und übergab an ihre bisherige Stellvertreterin Silke Miller. Als neue zweite Abteilungsleiterin rückt Simone Kräntz auf, deren Beisitzerposten Carmen Fischer übernimmt. Auch Brigitte Schmidt hört nach zehn Jahren als Erste Jugendleiterin auf; ihr folgt Sandra Liebau nach.

Den ersten Part der Versammlung hatte der Abteilungsleiter Fußball, Christian Geiger. Allerdings spielte der Fußball hier keine Rolle, vielmehr referierte Geiger in seiner Eigenschaft als Physiotherapeut über die Vermeidung von körperlichen Beschwerden durch Gymnastik. Dem interessanten und anschaulich dargestellten Vortrag folgten die Zuhörerinnen und Zuhörer gebannt und konnten sicherlich einige Anregungen mitnehmen.

Edeltraud Ogolter berichtete anschließend von einem sehr bewegten Vereinsjahr mit einem umfangreichen und viel gelobten Sportangebot und wie immer auch zahlreichen Aktivitäten im Vereins- und Dorfgeschehen. Sie dankte ausdrücklich allen Übungsleiterinnen für deren große Einsatzbereitschaft und Motivation. So hat das Sportangebot mittlerweile einen guten Ruf auch weit über die Gemeindegrenzen hinaus. Ein Höhepunkt des Geschäftsjahres war sicherlich die Verleihung des Gütesiegels „Seniorenfreundlicher Turn- und Sportverein“.

Eine besondere, weil bislang noch nie dagewesene Ehrung, gab es für Iris Neumayr, die für 30 (!) Jahre Tätigkeit als Übungsleiterin mit der Ehrennadel mit Lorbeerblatt geehrt wurde.

Abschließend bedankte sich Edeltraud Ogolter bei Michael Auger, Christian Geiger und Günther Blösch, sowie bei Silke Miller und ihrem Team für die sehr gute Zusammenarbeit und den freundschaftlichen Zusammenhalt in ihrer Amtszeit.

Die Neuwahlen auf den Jahreshauptversammlungen brachten folgende Ergebnisse:

Hauptvorstandschaft:

1. Vorsitzender: Marius Kreit (neu), 2. Vorsitzender: Erik Schöttl (neu), Kassier: Hermann Zwick, Schriftführer: Thomas Lechner, Beisitzer: Volker Klöckner, Isabella Miesgang (neu)

Abteilung Fußball:

1. Abteilungsleiter: Christian Geiger, 2. Abteilungsleiter: Thomas Kreit (neu), Schriftführer: Dominik Stenzel (neu), 1. Jugendleiter: Felix Schumm (neu), 2. Jugendleiter: Dennis Schmitz (neu), 3. Jugendleiter: Tim Specht (neu), Beisitzer: Philipp Elsinger (neu), Richard Koch, Markus Lahner, Frederick Schöttl (neu)

Abteilung Gymnastik:

1. Abteilungsleiterin: Silke Miller, 2. Abteilungsleiterin: Simone Kräntz,1. Jugendleiterin: Sandra Liebau, 2. Jugendleiterin: Gitta Kreit, Schriftführerin: Gerlinde Lahner, Beisitzerinnen: Alexandra Jäger, Martina Steinhauser, Carmen Fischer

2018-04-04T17:46:22+02:0019.März.2018|Kategorien: Allgemein, Verein|

SVP erhält Qualitätssiegel „Seniorenfreundlicher Verein“

Die Gemeinde Pforzen und der Sportverein Pforzen laden zur Verleihung des Gütesiegels „Seniorenfreundlicher Turn- und Sportverein“ des Bayerischen Turnverbandes am

Donnerstag, den 28. September 2017 um 20:00 Uhr ins Bistro der Mehrzweckhalle ein.

Das Gütesiegel bestätigt die besondere Qualität der Vereinsarbeit und die Qualifizierung der Übungsleitung. Dieses bestärkt das Anliegen der Gemeinde und des Sportvereins, möglichst bis ins hohe Alter mobil und selbständig zu bleiben. Mit entsprechenden Gesundheitskursen möchten wir nicht nur SVP-Mitgliedern, sondern allen Bürgern der Gemeinde ein passendes Bewegungsangebot zur Verfügung stellen.

Wir würden uns über zahlreichen Besuch freuen, denn damit unterstützen Sie unser Vorhaben.

2017-08-24T21:19:29+02:0024.August.2017|Kategorien: Allgemein, Gymnastik, Verein|

Walter Berkmüller zum Ehrenmitglied ernannt

Der Höhepunkt der diesjährigen Jahreshauptversammlungen war sicherich die Verleihung der Ehrenmitgliedschaft an Walter Berkmüller. Der ehemalige Abteilungsleiter Fußball prägte den Verein in seinen 36 Jahren als aktiver Funktionär und ist mit seinem in diesen Jahren gesammelten Fachwissen immer noch ein allseits gefragter Ansprechpartner. „Seine Verdienste sind so herausragend und seine Eigenschaften als festes Mitglied unserer SVP-Familie so beeindruckend, da ist die höchste Auszeichnung des Vereins gerade gut genug,“ sagte Michael Auger in seiner Dankesrede. Begleitet von stehenden Ovationen und lang anhaltendem Applaus konnte der Geehrte anschließend seine Urkunde entgegennehmen.

2020-01-09T09:53:43+01:0028.März.2017|Kategorien: Allgemein, Verein|

Sportfreunde aus Spieka zu Besuch beim SVP

Es ist wieder soweit! Die Sportfreunde vom Partnerverein SV Spieka machen sich wieder auf die lange Reise von der Nordsee ins Allgäu uns besuchen uns in Pforzen.

Vom 28. September bis 3. Oktober 2016 stehen wieder viele Veranstaltungen und Ausflüge auf dem Programm. Unter anderem geht es an den Tegernsee, nach Andechs und natürlich auch auf die Münchner Wiesn. Insgesamt knapp 45 Spiekaner freuen sich auf den Trip nach Pforzen und auch die Gastgeber vom SVP können es kaum erwarten.

Wer sich für das Besuchsprogramm interessiert, hier ist es zum Download: Programm Spiekabesuch in Pforzen. Freunde und Bekannte der Spiekaner können sich zu den Veranstaltungen und Ausflügen gerne bei uns melden. Schreibt einfach eine kurze eMail oder gebt uns persönlich Bescheid.

 

2016-08-26T13:17:13+02:0025.August.2016|Kategorien: Allgemein, Fussball, Gymnastik, Verein|

Zweiter Spielplatz im Sportpark eröffnet

Neben dem Spielplatz direkt am Hauptspielfeld im SVP-Sportpark entstand nun auch eine kleine Spielfläche im Bereich der Outdoorgeräte. Dieser Bereich wurde erst im Jahr 2014 im südlichen Teil des Sportparks angelegt und bietet neben den bereits erwähnten Outdoor-Sportgeräten auch eine Ruheinsel und diverse Informationstafeln. Hier wurde nun zusätzlich ein Kletterspielgerät für Kinder installiert.

Ein herzlicher Dank hierfür geht an die Gemeinde Pforzen für die Finanzierung des Spielgeräts sowie an Josef Freuding für die Planung, das Anlegen und die Pflege des gesamten Freizeitareals.

Die Einweihung des Platzes wird am 11. September 2016 in einem erweiterten Rahmen des Jugendfussballturniers im Sportpark mit einem Familienlauf, Rahmenprogramm, etc. stattfinden. Wir freuen uns auf Euer Kommen.

 

2016-08-26T13:12:17+02:0025.August.2016|Kategorien: Allgemein, Verein|

Vereinsdialog mit BFV-Führung beim SV Pforzen

Die Führungsspitze des Bayerischen Fussball-Verbands besuchte die Vereinsverantwortlichen im Zuge des Vereinsdialoges, dessen Ziel es ist, eine offene Runde auf Augenhöhe zu führen. Dazu kamen Maximilian Karl (BFV-Vizepräsident) mit Bernhard Schütz (Stellv. Geschäftsführer), Johann Wagner (Stellv. Bezirksvorsitzender) und Benjamin Adelwarth (Kreisvorsitzender) ins SVP-Sportheim.

Insbesondere über die Einteilung der Schiedsrichter und Spielklassen, sowie die Anstoßzeiten wurde gesprochen. Auch die Harmonisierung des Rahmenterminkalenders war ein Thema.  Und die Digitalisierung der Daten kam zur Sprache, da es den Beteiligten die Arbeit oftmals erleichtert und einen guten Service bietet. Danach kam dann auch der Jugendfußball, der davon ebenfalls betroffen ist, ins Spiel. Die Vertreter der Jugendleitung und JFG gingen hierauf und auf weitere Anliegen im Jugendbereich ein.
Zum Abschluss ging man auf die zunehmende Bürokratie ein. Diese sei zwar manchmal sinnvoll, sorge aber bei den Ehrenamtlichen für eine Fülle an Arbeit.  So endete der Vereinsdialog nach intensivem Austausch, bei dem beide Seiten etwas mitgenommen haben und einen Einblick in die andere Seite erhalten haben.

2016-08-26T13:09:47+02:0014.August.2016|Kategorien: Fussball, Verein|